AK Positionen

Der Arbeitskreis wurde 2018 gegründet. Er verfolgt das Ziel, in enger Abstimmung mit dem Vorstand des Netzwerks Positionen zu Themenfeldern, die für das NWM relevant sind, zu erarbeiten. Zudem werden Positionspapiere vorbereitet, die dem Vorstand als Grundlage zur Veröffentlichung dienen. Mit den Positionspapieren soll die Sichtbarkeit des Netzwerks erhöht und das Netzwerk als Ansprechpartner für Kooperationspartner und Medien empfohlen werden. Zugleich sollen sie dazu anregen, sich innerhalb des Netzwerks mit aktuellen hochschul- und wissenschaftspolitischen Themen auseinanderzusetzen.
Die Mitglieder des Netzwerks sind eingeladen, dem AK Themen für künftige Positionspapiere vorzuschlagen und selbst aktiv an der Ausarbeitung mitzuwirken. Zudem haben sie die Möglichkeit, Entwürfe zu Positionspapieren zu kommentieren und Änderungen anzuregen.
Weitere Mitwirkende, die im Arbeitskreis aktiv mitarbeiten wollen, sind jederzeit gern willkommen.

Aktuell im AK diskutierte Themenschwerpunkte

- Strategisches Management und Führung in Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen
- Berufsfeld Wissenschaftsmanagement
- Leistungsindikatorik für die Politik / Impact des Wissenschaftsmanagements

Nächste Veranstaltungen

Aktuell keine Veranstaltungen.


Vergangene Veranstaltungen

Stammtisch Regionalgruppe Südwest (Frankfurt/Main)
08. Feb 2024, 8. Februar 2024, 19h
Allgemein

Stammtisch der Regionalgruppe in Frankfurt/Main, 8. Februar 2024, 19h, im Cafe Metropol am Dom (Weckmarkt 15).
Der Termin ist für alle Mitglieder und Interessierte offen und ist eine sehr gute Möglichkeit zum Austausch, für Neumitglieder und Noch-Nicht-Mitglieder eine gute Möglichkeit zum Kennenlernen.
Wegen passender Tischreservierung bitte ich bei Teilnahme um eine kurze Mitteilung an mich (andre.schlieker@accenture.com)



Jahrestagung 2023
21. Sep 2023
Allgemein

Zum Thema "Nachhaltigkeit gestalten" findet die Jahrestagung 2023 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau statt.

Hier geht es zur Tagungsseite

Wie können Wissenschaftseinrichtungen nachhaltig gestaltet werden? Welchen Beitrag leisten Studium und Lehre für eine lebenswerte Zukunft? Was ist für das Gebäudemanagement von morgen schon heute zu berücksichtigen? Wie lassen sich innovative Forschungs- und Transferprojekte nachhaltig umsetzen? Wie viel wissen wir eigentlich über die Wirkung von nachhaltigkeitsorientierten Maßnahmen? Dies sind nur einige der Fragen, deren Beantwortung in einer Zeit der multiplen Krisen immer drängender werden. Aktuelle Informationen auf der Seite der Jahrestagung 2023.



Online-Austauschrunde „Beratungsstrukturen für WissenschaftsmanagerInnen in der internationalen Kooperation: Erfahrungen und Potenziale“
26. Mai 2023, 10:30 Uhr (Dauer ca. 1,5h)
Allgemein,Arbeitskreis Internationales

Ansprechperson: Christiane Wolf Suzuki (christiane-wolf(at)gmx.de)



Thementag 2022 „Netzwerk Wissenschaftsmanagement - weitergedacht!“
24. Jun 2022, 09:00 - 17:15 (virtuell)
Allgemein,Arbeitskreis Jahrestagung

Das Netzwerk Wissenschaftsmanagement lebt seit mittlerweile 11 Jahren von dem Engagement seiner Mitglieder. Es erscheint uns daher lohnend, das bisher Erreichte und den derzeitigen Standort zu reflektieren sowie die nächsten Schritte gemeinsam zu planen. Aus diesem Anlass laden wir alle Mitglieder recht herzlich zu unserem vereinsinternen, virtuellen Thementag „Netzwerk Wissenschaftsmanagement - weitergedacht!“ ein, der im Jahre 2022 die traditionelle Jahrestagung ersetzen wird.

Er findet am Freitag den 24. Juni 2022 von 9:00 bis 17:15 Uhr statt und bildet auch den Rahmen für die diesjährige Mitgliederversammlung. Die Teilnehmenden erwartet ein Angebot an Sessions zur Arbeit der Regionalgruppen, der Arbeitskreise und des Netzwerks insgesamt. Auch die Jahrestagung 2023 in Präsenz soll in diesem Rahmen in die Planung gehen. Darüber hinaus wird es genügend Pausen und Möglichkeiten für den individuellen Austausch und zur Vernetzung geben.

Alle Informationen zum Programm und die Möglichkeit der Anmeldung sind hier zu finden: https://netzwerk-wissenschaftsmanagement.de/index.php?article_id=180.
Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben. Wir freuen uns auf den regen Austausch!

Die Einladung zur Mitgliederversammlung, die ebenfalls an diesem Tag stattfindet, sowie alle Unterlagen wird gemäß aller Formalia rechtzeitig versandt.



Kontakt der Sprecher:innen

Beatrice Michaelis: michaelis.beatrice@baua.bund.de

René Krempko: Rene.Krempkow(at)HTW-Berlin.de