AK Positionen

Der Arbeitskreis wurde 2018 gegründet. Er verfolgt das Ziel, in enger Abstimmung mit dem Vorstand des Netzwerks Positionen zu Themenfeldern, die für das NWM relevant sind, zu erarbeiten. Zudem werden Positionspapiere vorbereitet, die dem Vorstand als Grundlage zur Veröffentlichung dienen. Mit den Positionspapieren soll die Sichtbarkeit des Netzwerks erhöht und das Netzwerk als Ansprechpartner für Kooperationspartner und Medien empfohlen werden. Zugleich sollen sie dazu anregen, sich innerhalb des Netzwerks mit aktuellen hochschul- und wissenschaftspolitischen Themen auseinanderzusetzen.
Die Mitglieder des Netzwerks sind eingeladen, dem AK Themen für künftige Positionspapiere vorzuschlagen und selbst aktiv an der Ausarbeitung mitzuwirken. Zudem haben sie die Möglichkeit, Entwürfe zu Positionspapieren zu kommentieren und Änderungen anzuregen.
Weitere Mitwirkende, die im Arbeitskreis aktiv mitarbeiten wollen, sind jederzeit gern willkommen.

Aktuell im AK diskutierte Themenschwerpunkte

- Strategisches Management und Führung in Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen
- Berufsfeld Wissenschaftsmanagement
- Leistungsindikatorik für die Politik / Impact des Wissenschaftsmanagements

Nächste Veranstaltungen

Aktuell keine Veranstaltungen.


Vergangene Veranstaltungen

Treffen der Regionalgruppe Ruhr
16.30 Uhr am Campus Essen der UDE, Raum S03 S00 A40
Allgemein

Jahresplanung steht an: Bitte bringt Eure Ideen und Überlegungen für Aktivitäten mit.



Hausbesuch Accenture Research (Kronberg/Taunus)
17.00h - 20.00h, Campus Kronberg 1, 61476 Kronberg/Taunus
Allgemein

Schwerpunkt: Forschungsmanagment in einer Unternehmensberatung
Besuch des Innovation Centers von Accenture in Frankfurt/Kronberg



Kontakt

Dr. Christian Hochmuth, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
hochmuth(at)europa-uni.de